Professioneller Trainer? Ein eindeutiges Erkennungsmerkmal

Die TÜV-Personenzertifizierung zum geprüften Trainer in der Erwachsenenbildung.

Die Bedeutung der beruflichen Fortbildung wächst mit dem hohen Einfluss von Fortschritten aus Wissenschaft und Technik in die Wirtschaftswelt. Auch erfordert der hohe Spezialisierungsgrad in verschiedenen Berufsfeldern, dass vor allem in der Weiterbildung Spezialisten eingesetzt werden. Denn die Kompetenz des Lehrers ist ja bekanntlich ausschlaggebend für den Lerneffekt des Schülers. Und wenn der Schüler in diesem Fall bereits Grundqualifikation besitzt, steigert dies die Anforderungen an den Lehrer. Das Fazit: effiziente Fortbildung muss durch Experten erfolgen.

Wie wird man zum TÜV-geprüften Experten für Weiterbildung?

Die Ausbildung zum zertifizierten Trainer erfolgt durch Weiterbildungsanbieter wie BEITRAINING®, darf einen bestimmten zeitlichen Umfang nicht unterschreiten und muss die nachzuweisenden Kenntnisse und Fertigkeiten für die Kompetenzprüfung durch TÜV Rheinland vermitteln. Diese umfassen Themengebiete wie Methodik, Didaktik und Trainingsdesign, Präsentations- und Moderationstechniken oder auch Gruppendynamik und den Umgang mit schwierigen Trainingssituationen.

Auf den Kompetenzerwerb folgt eine schriftliche Prüfung, welche das erforderliche theoretische Wissen in dem jeweiligen Bereich abfragt.

Im zweiten Teil der TÜV-Prüfung erfolgt eine praktische Lehrprobe, in welcher der Trainer unter Anwesenheit eines unabhängigen TÜV-Prüfers eine Gruppe trainiert. Für die praktische Umsetzung stellen sich Fragen wie: Kann der Trainer den Leitfaden des Trainings umsetzten? Ist seine Methodenkompetenz auch in der Praxis überzeugend? Wie ist sein Umgang mit Teilnehmern, sein Zeitmanagement, seine persönlichen Wirkungsmittel?

Am Ende steht das TÜV-Zertifikat der Zertifizierungsstelle PersCert, welches für Qualität, Effizienz und Sicherheit steht – und das nicht nur im technischen Bereich. Nach Erhalt des Zertifikats erfolgt, wenn gewünscht, ein Eintrag auf der Plattform Certipedia, die eine Übersicht aller zertifizierten Personen bietet und diese so bewirbt.

Auch BEITRAINING setzt auf zertifizierte Trainer:  Nach einiger Vorbereitung haben die ersten unserer Trainer im Dezember 2015 und Januar 2016 die TÜV-Prüfung durchlaufen und können ihre Expertise nun schwarz auf weiß belegen.

Weitere Infos zur Personenzertifizierung finden Sie auf unserer Website http://www.bei-training-bremen-sued.de/tuev-zertifizierung-in-Bremen.html als auch über die Seite des TÜV Rheinland http://www.tuv.com/de/deutschland/gk/bildung_personal/personen_zertifiziterung/personalqualifizierungweltweit.html.

Haben Sie noch Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Zurück