Zertifizierung für BEITRAINING-Seminarteilnehmer durch den TÜV Rheinland in den Bereichen Führung, Kundenbetreuung und Vertrieb:

Die Personenzertifizierungsstelle PersCert TÜV stellt einen anerkannten Prüfer, der die Seminarteilnehmer zur Prüfung der praktischen Qualifikation an ihrem Arbeitsplatz besucht. Das Zertifikat des renommierten TÜV Rheinland gilt im Geschäftsleben als Nachweis dafür, dass eine erworbene Kompetenz auch tatsächlich vorhanden ist. Es steht somit für Sicherheit und wirbt für Vertrauen. Dr. Monika Bias, Globale Geschäftsfeldleiterin Personenzertifizierung TÜV Rheinland: „Mit einer Personenzertifizierung können Unternehmen sicherstellen, dass bestimmte Standards im Umgang mit Kunden auch wirklich eingehalten werden. Das schafft Alleinstellungsmerkmale.“

Andreas C. Fürsattel, Geschäftsführer von BEITRAINING International, hat vor allem den langfristigen Erfolg im Blick: „Für uns war wichtig, dass bei der Zertifizierung nicht nur Wissen abgefragt wird, sondern dass auch die Umsetzung der neuen Kompetenzen überprüft wird. Nur wenn der Schritt in die Praxis gelingt, sind nachhaltige Erfolge für den Einzelnen und das Unternehmen garantiert.“

Und so läuft die Zertifizierung ab …

Der erste Schritt zur Zertifizierung ist die Beratung durch BEITRAINING und Präsenzseminare, die an verschiedenen Orten in Deutschland regelmäßig stattfinden. Mobile Mikro-Lernmodule dienen der weiteren Wissensvertiefung sowie der Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung mit einem Mix  aus Multiple-Choice- und offenen Fragen. Abschließend erfolgt der Kompetenznachweis direkt am Arbeitsplatz.

Über BEITRAINING

BEITRAINING International (BEI steht für Business Education International) ist ein internationales Trainingsunternehmen, das sich auf die Personalentwicklung im Bereich der persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten (People Skills) spezialisiert hat. Das Unternehmen verfügt über zahlreiche regionale Trainingszentren auf Franchisebasis. Mit über 30 Trainingseinheiten ist das Seminarprogramm besonders breit aufgestellt und ermöglicht so eine langfristige strategische Mitarbeiterentwicklung aus nur einer Hand. Das Konzept ist speziell auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ausgerichtet, weist eine hohe Praxisorientierung auf und sichert so messbare Ergebnisse. Schwerpunkte sind die Bereiche Management, Verkauf, Kundenservice, Führungsqualität und Persönlichkeitsentwicklung.

 

Zurück